Suchen Sie eine Liste an Lebensmittel die Fett verbrennen?

Sind Sie auf der Suche nach Lebensmittel die Fett verbrennen, denken Sie vielleicht an exotische Produkte aus Obst- und Gemüse-Sorten mit fremd klingende Namen und ungewohnten Geschmacksrichtungen. Aber Lebensmittel die Fett verbrennen finden sich auch unter der Nahrung, die wir tagtäglich essen. Da uns die Wirkung jedoch nicht immer voll bewusst ist, vernachlässigen wir sie oft und können deshalb die Vorteile nicht voll ausschöpfen. Wir haben für Sie eine Liste an Lebensmittel die Fett verbrennen zusammengestellt. Sie werden überrascht sein, denn viele davon haben Sie wahrscheinlich bereits zu Hause!

Knoblauch
Sehr viele Mineralstoffe, Enzyme und Aminosäuren, dazu die Vitamine A,B1,B2,B6,B12,C und D, und das alles bei gerade einmal 41 kcal pro 100 Gramm! Knoblauch regt den Stoffwechsel an und reguliert Ihre Bluttfettwerte.

Bananen
Natürlicher Fruchtzucker und etwas Fett, Kalzium, die Mineralstoffe Eisen, Magnesium, Kalium und die Vitamine A und C, sowie Tannin und Serotonin. Mit nur 66 kcal pro 100 Gramm sind Bananen hervorragend um den kleinen Hunger zwischendurch zu stillen.

Zwiebeln
Reich an den Vitaminen A,C und E sowie der Vitamin-B-Gruppe, enthalten sie auch Kalium, Kalzium und Natrium. Die entwässernde Wirkung hilft zudem gegen Cellulite. Zwiebeln unterstützen auch dabei, den Blutzucker zu stabilisieren.

Erdbeeren
Kaum Zucker, jedoch eine Menge Mineralstoffe und Vitamin C. Nur 27 kcal pro 100 Gramm.

Corn Flakes (ungezuckert)
Die praktischen Frühstückszerealien helfen mit nur 14 kcal pro 100 Gramm Ihre Verdauung in Schwung zu bringen und Sie können mit diesem Lebensmittel gleich vom Morgen an viel Fett verbrennen.

Nüsse
Reich an hochwertigen Fetten, Eiweiß und Vitaminen. Nüsse unterstützen die Fettverbrennung im Besonderen durch das enthaltene Kalzium und Magnesium.

Kiwi
Diese beliebte Frucht ist reich an Kalium, Kalzium, Eisen und Zink. Kiwifrüchte sind eine hervorragende Quelle an Vitamin C, enthalten viele Ballaststoffe und sind hilfreich um zu entwässern.

Blattsalat
Viele Ballaststoffe und nur wenig Kalorien, nämlich 14 kcal pro 100 Gramm. Blattsalat wirkt entwässernd und hilft, Appetit zu regulieren, da Sie selbst mit einem großen Volumen nur wenig Kalorien aufnehmen. Blattsalat enthält auch viele Mineralstoffe.

Zitronen
Mit dem niedrigsten Zuckergehalt aller Zitrusfrüchte (nur 2,3%) bieten Zitronen eine Menge Vitamine, und das bei nur 11 kcal pro 100 Gramm. Sie unterstützen zudem die Blutzirkulation und wirken Cellulite entgegen.

 

 

 

 

Äpfel
Mit Vitamin C und E, Kalium, Magnesium und vielen Gerbstoffen helfen Sie, erhöhte Cholesterinwerte zu senken.

Weizenmehl
Es enthält 319 kcal pro 100 Gramm und ist reich an Eiweiß, Aminosäuren, Eisen, Kalzium, Kalium und Magensium, enthält aber auch Vitamin B. Weizen hilft zu entwässern und stillt schnell den Hunger.

Hühnchen
Mit wenig Fett unterstützt Sie Hühnerfleisch, Ihre Aufnahme von Fett zu regulieren, so mehr körpereigenes Fett zu verbrennen und Ihre Cholersterinwerte zu senken.

Rucola
Hoher Gehalt an Vitamin A und C. Rucola ist zudem ein Stoffwechselbeschleuniger. Nur 16 kcal pro 100 Gramm.

Soja
Reich an Eiweiß und Folsäure. Soja wirkt der Gewichtszunahme entgegen und hilft, den Stoffwechsel wieder in Balance zu bringen.

Schwarzer und grüner Tee
Tee unterstützt mit Koffein, Mineralstoffen und Vitaminen aus der B-Gruppe Ihre Verdauung, und das völlig kalorienfrei – sofern Sie ohne Milch und Zucker auskommen. Lesen Sie dazu auch unsere weiteren Informationen zum Thema abnehmen mit grünem Tee!

Eier
Der ultimative Eiweißlieferant enthält zudem eine Menge Mineralstoffe und Enzyme. Das hochwertige Eiweiß unterstützt Ihren Muskelaufbau und mit stärkeren Muskeln werden Sie noch schneller viel Fett verbrennen.

Wein
Hin und wieder ein Glas Wein unterstützt Sie mit den enthaltenen Antioxidantien Ihren Körper fit zu halten und verzögert zudem den Alterungsprozess.

Kürbis
Reich an den Vitaminen B,C,E und vielen Mineralstoffen, unterstützt Kürbis mit nur 18 kcal pro 100 Gramm auch die Entwässerung.

 

Wir hoffen, unsere Liste an Lebensmittel die Fett verbrennen hilft Ihnen zu entscheiden, welchen Zutaten Sie in Zukunft besondere Aufmerksamkeit schenken werden. Mit der Auswahl der richtigen Lebensmittel werden Sie nicht nur auf sehr natürliche Weise abnehmen, sondern auch gesünder Leben und Ihre Lebensqualität steigern.

 

Lesen Sie auch unseren Artikel über Negativ-Kalorien-Lebensmittel die Fett verbrennen indem sie bei der Verdauung mehr Kalorien verbrauchen als sie selbst enthalten!

 

 

 

 

War dieser Artikel für Sie hilfreich? Dann teilen Sie ihn doch gleich auch mit Ihren Freunden! Ausserdem haben Sie unten noch die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder einen Kommentar zu unserem Artikel abgeben. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Tags: , , , , <BR/>